Gemeinsamer Unterricht

Seit zweieinhalb Jahren gibt es an unserer Schule auch den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf und Regelschulkindern.
Als Team arbeiten in diesen Klassen Grundschul- und Sonderpädagoge gemeinsam.

 

Grundsätze/ Leitgedanken:

  • So viel Differenzierung wie nötig, so wenig Differenzierung wie möglich
  • Fördern durch Fordern - ohne zu überfordern
  • Möglichst viel gemeinsamer Unterricht in der Stammklasse, aber auch äußere Differenzierung (Kleingruppe) wenn nötig und sinnvoll

Ziele:

  • Individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes
  • Reduzierung von Misserfolgserlebnissen mit dem Ziel eines positiven Selbstbildes
  • Soziale Integrität in der Stammklasse
  • Voneinander Lernen aller Schülerinnen und Schüler
  • Förderung der Toleranz, Hilfsbereitschaft und Empathie bei den Kindern der Stammklasse

Rahmenbedingungen:

Joomla templates by a4joomla