Eltern

Elterninformation

Hier können Sie den letzten Monatsbrief öffnen und noch einmal lesen.

Monatsbrief November 2018

 Monatsbrief Dezember 2018

 

Schulmitwirkung

Mit In-Kraft-Treten des Schulgesetzes wurde das bisherige Schulmitwirkungsgesetz aufgehoben. An seine Stelle sind die Parapraphen 62 bis 77 des Schulgesetzes mit folgenden drei Abschnitten getreten:

§§ 62-64 Grundsätze der Mitwirkung

§§ 65-75 Mitwirkung in der Schule

§§ 76-77 Mitwirkung beim Schulträger und beim Ministerium

 

Das Ministerium stellt der Schulkonferenz als Empfehlung eine Geschäftsordnung (BASS 17-02 Nr. 1) und eine Wahlordnung (BASS 17-01 Nr. 1) für die Schulmitwirkungsgremien zur Verfügung. Die Schulkonferenz kann diese Empfehlungen übernehmen, sie ändern oder ergänzen (§§ 63 Abs. 6, 64 Abs. 5 SchulG). Auf jeden Fall bedarf es eines Beschlusses der Schulkonferenz, der nicht auf ein Schuljahr beschränkt sein sollte. Sowohl die Geschäftsordnung als auch die Wahlordnung sollten in der Schule bekannt gemacht werden.

 

 

 

Zusammensetzung

der Klassen- und Schulpflegschaft und der Schulkonferenz 

im Schuljahr 2018/ 2019 (noch in Bearbeitung)

 

In der Sitzung der Schulpflegschaft wurden gewählt:

Schulpflegschaftsvorsitzende:

Saskia Kessels

Stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende:

 

 

Die Schulpflegschaft setzt sich aus den Vorsitzenden und Stellvertreter/-innen
der Klassenpflegschaften zusammen:

 

Klasse

Name

1

Frau Saskia Kessels

Herr André Kreuels

2

 

Frau Sonja Meuser

Herr David Ratajski

3

Frau Nadja Brückner

Herr Björn Vieten

4

Frau Freya Weller

Frau Natascha Joereßen

 

 

Die Schulkonferenz setzt sich wie folgt zusammen:

 

Vorsitzende: Frau Ruth Jansen, Schulleiterin

 

Stimmberechtigte Mitglieder: 

Erziehungsberechtigte

Fr. Weller (Eilausschuss)

Fr. Kessels

Fr.

Lehrerkonferenz

Fr. Achter

Fr. Rubart

Fr. Thiele

 

Beratende Mitglieder

Frau Barbara Mommartz
(Koordinatorin der OGS)

Herr Halcour
(Vorsitzender des Fördervereins)

 

 

 

Joomla templates by a4joomla